Browsing Category GST-FAQ

GST 2017 so wird es

Die GST 2017 wird eine besondere. Wenn die TdF einen Prolog in Deutschland kann, dann können wir das auch! Wir fahren den Berliner Mauerradweg (GPS-Daten gibt es hier) als Prolog der GST. Los geht es am 15. Juni Mittags im Berliner Zentrum. Anschließend sorgt jeder – ganz Selbstversorger – für seinen/ihren Transfer Richtung Hof (Züge nehmen Räder…

Weiterlesen

GST-Fahrer 2015: Nils H.

„Servus GST, ich melde mich hiermait für die GST 2015 an. Nachdem ich letztes Jahr abbrechen musste, versuche ich diesmal am Meer anzukommen. Ich freue mich, ein paar bekannte Gesichter wieder zu sehen und auf die Herausvorderung! Kleiner Hinweis: Am 20.06 findet ein großer Staffellauf auf dem Rennsteig statt. http://www.rennsteig-staffellauf.de/wp-content/gallery/16-rennsteig-staffellauf/RE14ST0100074.jpg Das sind die Dimensionen an…

Weiterlesen

Mitfahrer 2014: Roland S.

Hallo, ich suche neue Herausforderungen und würde gerne die GST mitfahren. Ist der Starttermin verpflichtend oder ist es auch möglich, am Samstag vorher zu starten? Wie ich den Kommentaren entnehmen konnte, haben mehrere Teilnehmer diese Variante geplant. Mit freundlichen GrüßenRoland   Antwort: Lieber Roland, bei der GST ist wenig verpflichtend, jeder gestaltet sich seine Variante…

Weiterlesen

GST … ein explosives Abenteuer?

Auch 25 Jahre nach dem Fall der Mauer ist die Grenze nach wie vor gefährlich. Wir haben bereits einige Male darüber berichtet. Jetzt belegt eine neue Studie, dass die Grenze nicht hundertprozentig minenfrei ist. Nach wie vor gelten ca. 33.000 Minen als „ungeklärt“: Verlegeprotokolle und Räummitschriften weichen voneinander ab. Tierauslösungen, Wegschwemmungen usw. können die Zahl…

Weiterlesen

GST 2014: Neuerungen

Hallo GST-Fahrer und -Freunde! Seit 2009 verspricht die GST Abenteuer, Sport und Herausforderung für Mountainbiker. Das Ganze verbunden mit einer gewollten und ordentlichen Portion Geschichte/Politik. Die Grenzsteintrophy bespielt den ehemaligen Eisernen Vorhang neu. Der statischen Architektur des Todesstreifens mit dem verachtenden Menschenbild dahinter stellt die GST die maximale Selbstverwirklichung des Individuums entgegen: Du bestimmst deine…

Weiterlesen

Mitfahrer 2014: Sascha

Moin Moin, na, was ist denn das für ne geile Tour!?Eine Radtour an der deutsch-deutschen Grenze wollte ich dieses Jahr mit meinem Bruder machen, jedoch bin ich bei der Planung zufällig auf die GST gestoßen und muss, möchte und will nun hier mitmachen.Meinem Bruder wird das ne Nummer zu hart sein.Bisher habe ich noch keinerlei…

Weiterlesen

Mitfahrer 2014: Alex C.

Hi GST, schöne Tour habt ihr da gemacht! ;-) Bin schon auf den ein oder anderen Erlebnisbericht in Schriftform gespannt… Da mein geplanter USA Trip wegen Kündigung meiner Teilzeitstelle ausfällt, ist die GST gesichert, d.h. ich fahre ganz sicher mit.Jetzt habe ich aber seit ein paar Tagen einen Hirnfurz. Ich habe vor ein Lastenrad ala…

Weiterlesen

Mitfahrer 2014: Anno S.

  Hallo GST, nachdem ich gerade mal wieder „Ride the Divide“ gesehen habe, ringe ich wieder mit mir ob GST oder nicht! Soweit ich mich erinnere, hattest Du doch mal darüber nachgedacht, die GST am Samstag vor dem 17. Juni zu starten, aus Rücksicht auf die doch beschränkten Urlaubsresourcen der arbeitenden Bevölkerung. Auf der Overnighter-…

Weiterlesen

FAQ: Übernachtung

„Hallo, Nachdem man sich in Travemünde am Vorabend getroffen hat, wo werden die meisten Teilnehmer dann übernachten (vom 16. auf 17. Juni)? Ist das völlig individuell oder wird gemeinsam was organisiert? Lucas J.“ Antwort:  Selbstversorgung heißt: Nichts ist organisiert, nur der Rahmen aus Route, der Termin und der Kodex sind bekannt. Insofern: Bitte selbst organisieren!…

Weiterlesen