GST21 BERICHT: #30: KAI E.

Hallo GST,

was für ein Abenteuer, auch, wenn es gelegentlich nichts mit Radfahren zu tun hatte. Unbezahlbare Lebenserfahrungen: Verzweiflung, Hunger und Panik. Und natürlich Freiheit – Tatsächlich hatte ich keinerlei technische Defekte, außer einen lockeren Flaschenhalter. Keine Platten, keine Zecken, ich muss ein Glückspilz sein. Soweit es möglich war, bin ich reinen Gewissens stur nach vorgegebenen Track gefahren. Herzlichen Dank für die neuen Lebenserfahrungen, unbezahlbar.

Herzliche Grüße aus dem Leipziger Neuseenland

Kai E.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.