Zur GST 2022

Die #GST22 hat ihre Pforten geöffnet und die ersten Meldungen sind bereits eingetroffen.

Bitte beachtet:

  • Keine:r „bewirbt“ sich bei der GST, du meldest dich bei uns und gut ist!
    • Wir selektieren nach Mail-Eingang, nicht nach Gesinnung, Reifenbreite oder Geschlecht!
    • AUSNAHME: Bis 17.4.22 werden die Startplätze paritätisch zwischen Frauen/Männern vergeben. Anschließend wird davon unabhängig nach kalendarischem Eingang bis zum Limit (2022 33) aufgestockt. Wir führen eine Warteliste. Also einfach melden, selbst wenn das Kontingent („Männer“ oder „Frauen“) bereits ausgeschöpft ist. Wer sich in dieser binären Teilung nicht wiederfindet, ist selbstverständlich genauso willkommen; wir folgenden deinem Selbstverständnis – auch hier gilt: Maile uns an!
  • Keine:r wird abgewiesen, der/die die GST-Eintritts-Formalitäten erledigt hat (siehe Basics):
    • Mache dich mit dem Kodex vertraut!
    • Trage dich in den „ich-will-die-GST-fahren“-Newsletter (unten am Seitenende) ein.
    • Überweise eine Spende in Höhe deiner Wahl (Richtwert 1% des Wertes deiner GST-Ausrüstung) an eine der folgenden Institutionen (oder eine ähnliche) und sende den Screenshot der Überweisung an uns:
      • Das Grüne Band (BUND) Link
      • Grenzmuseum Sorge Link
      • Gedenkstätte Berliner Mauer Link
      • Grenzdokumentations-Stätte Lübeck-Schlutup Link
      • Förderverein Point Alpha Link
    • Schreibe ein paar Zeilen (Mindestlänge in Worten = Jahre seit Mauerfall; also 2022 33 Worte) , warum du die GST mitfahren willst und schicke diese zusammen mit einem Bild von dir an uns.
    • Nachweis einer gültigen Mitgliedschaft im Bikepacking-Deutschland e.V. für den Zeitraum der GST (Voll- oder Probemitgliedschaft)
  • Wenn du auf der GST-Seite als „GST-Fahrer:in 2022“ gelistet bist, ist das die Bestätigung, dass du dabei bist!
    • Fortan bekommst alle Fahrer:innen-Mails
    • Etwa drei Wochen vor dem gemeinsamen GST-Start erhalten alle Fahrer:innen den GPS-Track

Mehr dazu steht unter BASICS!

Wir freuen uns auf deine Meldung!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.