Video: Berliner Mauer … Radtour von 1986

Der fast schnöde Kommentator schwangt in meiner Wahrnehmung zwischen gesellschaftlicher Verortung und pseudointellektuellem Feuilleton. Doch kein Wort ist so verstörend wie die Bilder der Mauer selbst. 43 Minuten dunkelste Deutsch-Deutsche-Geschichte: „Mauerfahrt 1986 eine Reportage von Werner Doyé

„Bei seiner Mauerfahrt sammelte der Fernsehredakteur Werner Doyé 1986 für eine ZDF-Reportage anschauliche, mitunter bizarre Eindrücke vom Alltag im Schatten der monströsen Grenzanlagen. Zumindest aus West-Berliner Sicht schien der Fall der Mauer noch undenkbar.“

Am Ende des Films bleibt für mich auch die Frage: Die „laute“ Natur als Geräuschteppich im Hintergrund, fällt sie mir auf, weil Winter ist oder weil Monsanto & Co. diese aus unser Landschaft gewischt haben?

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.