Browsing Category Grenzsteintrophy

Die Grenzsteintrophy ist eine Selbstversorgerfahrt entlang der ehemaligen Deutsch-Deutschen Grenze. Sie wurde erstmals 2009 ausgetragen. Die Strecke verläuft in einem Korridor 7,5 km „rechts und links“ (also „westlich und östlich“) der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Die freiwilligen Streckenscouts haben eine Route erarbeitet, die etwa 1.250 km lang ist und den Fahrern insgesamt knapp 17.500 hm abverlangt. Sie verbindet historische Bezüge mit Naturerlebnis, sportivem Bikepacking. Der Untergrund variiert zwischen Kolonnenweg, Forstwegen, Singletracks und (mit stetig sinkendem Anteil) Asphalt. Die GST 2013 startet am 17. Juni.

Dörfer-Dots

Die Bikepacking-Szene ist gewohnt, viele Punkte auf dem Bildschirm zu sehen und sich an deren Bewegung zu erfreuen: Sofa-Cycling! Diese Punkte bewegen sich aber nicht mehr. Es ist eine auf Liste der zwangsausgesiedelten Dörfer entlang…

Read More

#GST18: Regines Radsalon war beim Prolog

Regine war beim Start, Danke nochmals für Ihre Hilfe (Startbanner-Management & Fotos): Hier gibt es ihren Beitrag. So hat sie ihn angekündigt: „Am 15.6.2018 um 12 Uhr startete der Prolog zur Grenzsteintrophy. Am Start: Emma…

Read More

X für Widerstand

Wenn man auf der GST die Berge hinter sich hat, aber die steife Brise der Ostsee noch nicht spürt, dann ist man im Wendland unterwegs. Dort begegnen einem immer wieder gelbe X. Sie sind Symbole…

Read More

Mit dem Klapprad über die Grenze

Zum Winter hin sind Leseempfehlungen immer herzlich willkommen. Deshalb freute ich mich besonders, las das neuste Buch von Tim Moore plötzlich auf meinem Dienstschreibtisch lag: „Mit dem Klapprad in die Kälte Abenteuer auf dem Iron Curtain…

Read More

GST-Reportage in der neuen aktiv Radfahren

Auf satten acht Seiten wurde meine Reportage zur GST17 in der aktuellen „aktiv Radfahren“ (11-12 2017, ab Seite 12) abgedruckt. Die Idee der GST, der Prolog entlang der Berliner Mauer, die besten Tipps und die…

Read More

GST17-Bericht: Cord S. (#001 ITT)

Wir sind zurück von unserem 1-wöchigem Teilabschnitt auf der GST vom Harz bis zur Ostsee. Es war soooooo gut und hat sooooo viel Spaß gemacht!!!!! Danke, dass wir den gps-Track erhalten haben und GST-Feeling schnuppern…

Read More

„Und Tschüss!“ Die Massenflucht am 05.10.2017

Das Streben nach Freiheit bahnt sich immer seinen Weg und liefert dabei Geschichten, die gleichsam unterhaltsam wie mahnend sind. Es ist reichlich bitter-süß, dass die Deutsch-Deutsch-Grenze reichlich solcher Geschichten liefert. Das Kalenderblatt liefert heute eine…

Read More