GST22-FAHRER#14: Jörg A.

Hallo GST;

Die GST bin ich 2020 schon einmal gefahren. Nach 500 km bin ich ausgestiegen, körperlich und mental war ich fertig. Die GST hat mich geschafft. Was für eine elende Schinderei. Aber was soll ich sagen, die GST 20 war mit Abstand die beste Radtour die ich je gemacht habe. Ist das ein Widerspruch? Nein. Ich freue mich auf die GST 22. Echt!
Warum GST? Alleinsein. Alltag hinter sich lassen. Leere im Kopf. Abenteuer. Auspowern. Kämpfen. Schweinehund bekämpfen. Geschichte. Natur. Träumen von der Ostsee.

Gruß

Jörg A.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.