FAQ: Markus will Details zur GST 2010

„Hallo GSTler,

ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken die ehemalige Grenze zu erkunden und mit dem MTB abzuradeln. Bei der Suche nach Infos und einem Track für´s GPS bin ich auf Deine Seite gestoßen (es gibt nichts im Netz, was es nicht gibt…) klingt spannend!

Ich habe Interesse an der Trophy, aber auch an dem Track! Kannst Du mir diesen zumailen? Vielleicht erst als „Roh-Version“ und später den überarbeiteten?

Evtl. könnte ich auch einen Teil davon abradeln und den Track einspielen?! Je nachdem, wo noch Lücken bestehen? Ich komme allerdings aus Osnabrück, daher befürchte ich, das alles was von hier gut zu erreichen ist, schon von Euch aus Göttingen erkundet worden ist?

Aus der Internetseite werde ich leider nur zum Teil schlau?! Habt Ihr die Strecke dieses Jahr jetzt schon komplett gefahren? Oder ist 2010 Premiere? Und wann geht es wo los?

Vielleicht kannst Du mir einige Infos geben? Das wäre sehr nett! Und vielleicht lernt man sich mal kennen!“

Bis dann erst mit sportlichen Grüßen

Markus“

Hallo Markus,

wir haben die GST dieses Jahr schon komplett durchgeführt. 18 Starter stürzten sich am 24.6. auf dem Priwall in das Abenteuer. Teile der Strecke (speziell in der Rhön und Thüringer Wald) waren aber noch nicht abgefahren, sodass sich hier einiges an Improvisation ergab. Ein einziger Fahrer, Albert, hat sich nahezu lückenlos an den GPS-Track gehalten und sich auch durch das dichteste Dickicht geschlagen. Und so ist jeder nach seinen Möglichkeiten unterwegs gewesen. Im Ziel angekommen sind acht Fahrer – wobei bei Einigen klar war, dass sie nur so und so viele Tage Zeit hätten … Gunnar hat nach ziemlich genau einer Woche „gefinished“ – Frank B. hat sich z. B. über drei Wochen Zeit gelassen.

ja, der Zustand des Blogs verlangt Pflege, hier wird in den nächsten Wochen etwas Klarheit geschaffen.

Am 17.06.2010 gehts wieder los. Aber diesmal in die andere Richtung: Wir starten an der Gaststätte „Zur Gemütlichen Kleintierschänke“ und fahren ans Meer.

Den Track findest Du anbei – und ja, es ist die Vorab-Version, wie sie jeder Fahrer vor der GST erhalten hat. Wenn Du daran etwas arbeiten kannst oder Teile abfahren möchtest – besonders in der Rhön – sehr gerne! Es wird aber auch eine neue Version des Tracks geben, wir wollen die tatsächlich gefahrenen Strecken noch einarbeiten. „

3 Comments

  1. René Dienstag, der 3. November 2009 at 16:25

    Also jetzt von Süd nach Nord! Da können wir uns ja vom Brocken bis ans Meer schön ausrollen lassen :-) und ich kann mit dem Rad nach Hause fahren. Das wird schön!

    Reply
    1. admin Donnerstag, der 3. Dezember 2009 at 17:59

      Hallo Rene,

      das ist ein offizieller „ich fahre mit Bescheid“ ans GST-Kommando, oder?
      GuF

      Reply
  2. valsesia dario Mittwoch, der 18. November 2009 at 09:05

    hi when start race 2010 and where?
    there is a map or points for gps garmin?
    thanks dario

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.