Mut, Fantasie und die Stasi

Vor Jahren habe ich diese Doku gesehen, jetzt wieder gefunden. Unglaublich, was die Leute rund um den Orgelbauer Kristian Wegscheider da auf die Beine gestellt hatte: Kurz vor dem Ende der DDR versammelt sich eine Schar bunt kostümierter Lebenskünstler aus Dresden zu einer der verrücktesten Dampferfahrten in der Geschichte des Landes. Die Dokumentation trifft die Akteure von damals und nutzt die Aufzeichnungen der Staatssicherheit, die an Bord fleißig mithörte und -feierte. Fotos, Filme, Protokolle und die lebendigen Erinnerungen der „Träumer“ ermöglichen die Rekonstruktion einer der ungewöhnlichsten Partys des Ostens. … Welch Geniestreich, welch Mumm, welch Ideenreichtum, welch Lebensfreude, welch Grenzüberschreitung … ist uns einfach ein Fest!

Mehr Infos hier, hier, hier und hier!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.