Private-GST-Gruppe lädt Frauen zum Austausch ein

Die GST ist auf der Reise zu mehr Vielfalt im Fahrer:Innen-Feld. Als ein Aspekt wurde (von einigen Frauen) dabei der Aspekt des Austauschens im Vorfeld genannt: Fehlt die Möglichkeit, sich in einem respektvollen und vertrauensvollen Rahmen rund um alle Aspekte der GST auszutauschen, so erlebt manche Frau das als „zusätzliche“ Hürde.

Ein solcher Austausch kollidiert in keiner Weise mit unserem Verständnis „Selfsupport“, vielmehr ist er Bestandteil: Vorbereitung bedeutet „Kilometermachen“, Ausrüstung klar bekommen und auch die Erfahrungen und Einschätzungen andrer GSTler:Innen zu scannen und zu erfragen.

Die beiden GST-Veteraninnen Emma und Leona haben nun ein private Facebook-Gruppe für einen solchen Austausch aufgesetzt. Wer Interesse hat, dabei zu sein, einfach  die Gruppe „Grenzsteintrophy Women/Frauen“ suchen und „um Einlass bitten“.

Wir sind gespannt und schon jetzt ein festes DANKE SCHÖN an Emma und Leona.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.