Podcast-Tipp: Die vergessenen DDR-Flüchtlinge

Der Länderreport vom 13.08.21 hat den Titel „Die vergessenen DDR-Flüchtlinge“ und wird mit folgenden Worten angekündigt: „Wenig bekannt sind die Schicksale von DDR-Flüchtlingen, die über die „nasse Grenze“ wollten. Ein Forschungsprojekt der Uni Greifswald ändert das: Mehr als 900 gelang die Flucht. Viele bleiben bis heute „vermisst“, sind wahrscheinlich ertrunken.“

„Interessant“ wäre eine unterkühlte Beschreibung: „Beklemmend“ trifft es wohl eher. Zum Hören hier lang!

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.