GST22-FAHRERIN#01: Kristina J.

Liebes GST Team,
die Grenzsteintrophy 2022 möchte ich mitfahren, weil ich mich endlich dafür bereit fühle und die unzähligen Videos dazu mich erst abgeschreckt, aber auch immer irgendwie fasziniert haben.
Ich bin in der DDR geboren und die ersten 7 Jahre meines Lebens dort aufgewachsen. An sehr viele Dinge kann ich mich noch erinnern – positiv und negativ.
Die Grenzsteintrophy zu fahren wird eine mentale und physische Herausforderung, auf die ich mich freue und an der ich noch einmal wachsen werde.
Jedes Mal, wenn ich die ehemalige Grenze überquere, packt es mich emotional. Am intensivsten natürlich zu Fuß oder mit dem Bike. Komplett auf dem ehemaligen Grenzstreifen zu fahren wird etwas besonderes werden. Ich bin gespannt auf dieses Abenteuer.

Spendenbeleg und Bild anbei. Den Kodex habe ich mir durchgelesen.

Liebe Grüße Kristina

 

PS: Diese Mail erreichte uns am 02.06.21, also noch vor dem Start der 21er GST, das nennen wir mal ne solide Vorbereitungsphase!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.