Browsing Category Kodex & Co.

GST 2017 so wird es

Die GST 2017 wird eine besondere. Wenn die TdF einen Prolog in Deutschland kann, dann können wir das auch! Wir fahren den Berliner Mauerradweg (GPS-Daten gibt es hier) als Prolog der GST. Los geht es am 15. Juni Mittags im Berliner Zentrum. Anschließend sorgt jeder – ganz Selbstversorger – für seinen/ihren Transfer Richtung Hof (Züge nehmen Räder…

Weiterlesen

Kodex der GST

Von „Regeln“ zu sprechen wäre an dieser Stelle falsch, schließlich ist die GST kein Rennen, sondern eine Trophy. >> Wie immer im Leben: Jeder handelt/fährt eigenverantwortlich. >> Die StVO und StVZO gelten auch auf dem ehemaligen deutsch-deutschen Grenzverlauf [Lichtanlage & Reflektoren …] Wer in der Dokumentation als „GST-Fahrer“ aufgenommen werden will, muss sich während seiner…

Weiterlesen

FAQ: Wie ist das nun mit dem Biwakieren?

In der Ausgabe 02|2012 des Magazins „ZEO 2“ (ich weiß gar nicht mehr, wie es mir in die Hände kam) findet sich folgender Satz: „Laut Bundeswaldgesetz gibt es ein freies Betretensrecht des Waldes zu jeder Tages- und Nachtzeit.“ Gesagt hat ihn der Waldpädagoge Thomas Faißt. Der ist Hauptdarsteller des Artikels „Nacht im Wald“ von Barbara…

Weiterlesen

Regeln für Bentonplatten- und Singletrack-Fahrten

Nun, die Radsaison startet wirklich:  Kaum sechs Wochen bis zum Start der GST … wie war das letztes Jahr noch mit dem Befahren der Betonplatten und wie funktioniert das auf Waldwegen? Fragen über Fragen … da hat Bergleben.de Antworten. Unter dem Titel „Tipps zum Verhalten auf Trails und im Gelände mit dem Mountainbike“ führen sie…

Weiterlesen

Man stelle sich diesen Service bei der GST vor:

Einige Dutzend Motocrosser knattern Tag und Nacht hinter den Bikern und reichen 2,4-Zoll-Walzen, wenn eine Betonplatte mal wieder zugebissen hat … Grandiose Bilder werden möglich, doch was wird aus dem Selbstversorgerprinzip? Na gut, dann bleiben wir beim Selberflicken und gönnen der Mavic-Meute eine Woche Ruhe bevor dann die Tour de France startet …

Grenzsportler in der Grauzone

Ein aktuelles Urteil des Landgerichts München (Aktenzeichen 17 O 18396/07) zeigt einmal mehr, dass viele GSTler bei ihrer Tour leider nicht in einer Grauzone unterwegs sind, sondern illegal: Wer batteriebetriebenes Licht an seinem Rad hat, ist nicht gesetzkonform unterwegs. Auch wenn das nicht immer so aussieht ( ), sind wir  bei der GST im öffentlichen Raum unterwegs….

Weiterlesen

Was ist die Grenzsteintrophy & warum sie kein Rennen ist?

Die Grenzsteintrophy ist ein Abenteuer mitten in Europa. Sie will ein „Once in a lifetime-Ride“ für Mountainbiker sein, die von überorganisierten, teuren und von Doping zersetzen Events genug haben. Für Biker, die nicht allein sportliche Ziele haben, sondern eine ganzheitliche Herausforderung suchen. Das Prinzip der GST ist: Kein Startgeld – kein Preisgeld – kein Service…

Weiterlesen