Browsing Category GST21 FahrerIn

GST21-FAHRER#09: Hendrik D.

Liebe GST, als Kind der 70er Jahre hat mich die Grenze lange begleitet. Familiäre Bande in die „Zone“, Klassenfahrten an die Grenze und die Abschlussfahrt nach Berlin. Sehr gut erinnere ich mich an die Grenzöffnung…

Read More

GST21-FAHRER#08: Benny L.

Servus GST! GST 2020 hat nicht sollen sein! 500 KM und dann war das Knie im Eimer. Zwei Wochen nach Abbruch wurde es operiert, vier Wochen nach OP der Versuch einer Bikepacking Tour (der Arzt meinte…

Read More

GST21-FAHRER#07: Patrick L.

Hallo GST, eigentlich sollte 2020 mein Jahr werden, zumindest was das Thema Events rund um das Thema Radreise, Gravel und Rennrad geht. Einen Terminplaner habe ich mir sogar in die Küche gehangen, um alles genau…

Read More

GST21-FAHRER#05: Florian R.

Hallo GST, In den letzten Jahren bin ich immer wieder auf historischen Trails in der Welt geradelt. Vom Iditarod in Alaska über den Yukon Quest in Canada bis zum Laugavegur Trail in Island. Nun ist…

Read More

GST21-FAHRER#06: Björn F.

Hallo GST, Herausforderung. Punkt. … Könnte hier stehen. Der Prozess bis hier her, diese Zeilen zu schreiben, warum ich die GST 2021 fahren will ist jedoch länger. Angefangen hat es vor gut zwei Jahren mit…

Read More

GST21-Fahrer#04: Rolf N.

Hallo liebe GST, 2021 möchte ich dabei sein, schon vor 3 Jahren hab ich voller Euphorie mein GST-Rad, ein Niner ROS, erstanden. Aber wie verhext war der Termin ab 17.6. für mich nicht machbar, 2021…

Read More

GST21-Fahrer#03: Christian K.

Hallo GST, ich will wieder fahren! Diesmal bis zum Ende! Es hat mir richtig weh getan, die GST20 wegen eines technischen Problems beenden zu müssen. Die ersten vier Tage waren sehr lehrreich, sodass ich nun…

Read More

GST21-Fahrer#02: Stefan S.

Hallo ihr „Macher“ der GST, gern wäre ich 2021 dabei. Ich habe nun eure Seite gelesen und die „Checkliste“ abgearbeitet. Newsletter: Hab ich Kodex: finde ich gut und richtig und entspricht meiner Vorstellung Spende an…

Read More

GST21-Fahrer#01: Christoph L.

Hallo GST, Zur Motivation: 1986 in der DDR, ein kleines Dorf im ehemaligen Bezirk Frankfurt/Oder. Im Dort geht das Gerücht um, dass es beim lokalen Baustoffhändler Zement geben soll. So bildet sich an einen Sonnabend…

Read More